Two Plus Two Publishing LLC Two Plus Two Publishing LLC
 

Go Back   Two Plus Two Poker Forums > > >

Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 03-10-2011, 08:01 PM   #26
Oxzy
old hand
 
Join Date: May 2010
Posts: 1,676
Re: Fussball Ecke

Diego wollte weg und Özil wollte weg. Zu sagen man hält sie gegen ihren Willen ist imho Schwachsinn. Juve konnte Zidane nicht halten, Manu ließ Ronaldo ziehen. Was soll Bremen dann machen?
Aber halt dich nur weiter an den zwei Namen fest, wer wie Bremen beinahe jedes Jahr Leistungsträger ersetzen muss und dies bis auf diese Saison die letzten Jahre immer sehr gut hingekriegt hat, muss viel richtig gemacht haben. Ohne die Kaufkraft von anderen Vereinen (Bayern, Bayer, Wob, etc) wohlgemerkt.
Oxzy is offline   Reply With Quote
Old 03-10-2011, 08:29 PM   #27
SirGaribaldi
Pooh-Bah
 
SirGaribaldi's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 4,886
Re: Fussball Ecke

ich häng mich darauf fest, dass du gesagt hast dass bremen (mit) die beste transferpolitik der buli hat..ich aber beispielsweise leverkusen welten besser sehe.
SirGaribaldi is offline   Reply With Quote
Old 03-10-2011, 10:11 PM   #28
Werner
centurion
 
Werner's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Location: Unna
Posts: 162
Re: Fussball Ecke

Super Transferpolitik.

1. Allofs kann Schecks richtig ausfüllen. Das kann nicht jeder von sich behaupten.
2. Boenisch, Tosic, Van Damme, Wome, Abdennour. Die besten LV der Liga
3. Diekmeier gehalten
4. Marin weiterentwickelt.
5. Wagner und Avdic, super Stürmer
Werner is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 07:24 AM   #29
Jubu
centurion
 
Jubu's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 159
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by Werner View Post
Super Transferpolitik.

1. Allofs kann Schecks richtig ausfüllen. Das kann nicht jeder von sich behaupten.
2. Boenisch, Tosic, Van Damme, Wome, Abdennour, Silvestre. Die besten LV der Liga
3. Diekmeier gehalten
4. Marin weiterentwickelt.
5. Wagner und Avdic, super Stürmer
6. Borowski zurück geholt
7. Carlos Alberto
8. Martin Harnik abgegeben
Jubu is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 08:26 AM   #30
bananee
old hand
 
bananee's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: vienna / austria
Posts: 1,058
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by Jubu View Post
8. Martin Harnik abgegeben
+1!!! schaaf wollte ihn gegen ende seiner bremen-zeit doch zum RV ausbilden lol

aber werder hatte immer schon ein paar österreicher am start, also mag ich die
bananee is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 01:32 PM   #31
Oxzy
old hand
 
Join Date: May 2010
Posts: 1,676
Re: Fussball Ecke

Ja, dieses Jahr ist vieles nicht gut abgelaufen, hab ich aber auch gesagt. Man muss bei der Transferpolitik immer die wirtschaftliche Handlungskraft in Relation zum sportlichen Erfolg setzen und da macht Bremen imho in den letzten Jahren nunmal niemand was vor (bis auf dieses halt).
Seit der Saison 03/04 war man nur einmal schlechter platziert als Platz 3. Der teuerste Transfer war glaub ich Marin mit ~8 mio. Carlos Alberto war natürlich ein teurer flop. Aber Wesley kann man noch gar nicht beurteilen, ebenso war es nicht abzusehen, dass Harnik so einschlägt. Sandro Wagner ist ein super Talent und Arnautovic hat fußballerisch alle Anlagen.

Und Leverkusen kann Jahr für Jahr Geld investieren, das nicht selbst erwirtschaftet wurde (zumindest nicht alles). Einfach mal 8 Mio für nen Schürrle zu bezahlen und das ohne "großen" sportlichen Erfolg (2 Jahre Champions League am Stück z.B.), können nicht viele Clubs in der Buli.
Oxzy is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 05:50 PM   #32
Werner
centurion
 
Werner's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Location: Unna
Posts: 162
Re: Fussball Ecke

Wesley ist der einzig gute Neuzugang dieses Jahr. Aber bisher selten fit.

Arnautovic ist nen top Talent, aber mit dem Kopf höchstens Kreisklasse. Bei dem hat Jose schon die Flinte ins Korn geworfen.

Stürmer hat Werder außer Pizarro keine bundesligatauglichen.

Das Mittelfeld ist über die jahre kontinuierlich geschwächt worden. Diego, Özil weg. Jensen, Boro und Frings haben stark nachgelassen.

Die Abwehr hat nur einen guten Spieler, und der ist verletzt. Die Schwachstellen sind mehr als bekannt und nie behoben worden.

Einzig im Tor besteht absolut kein Bedarf.

Trotz der hohen Transfereinnahmen ( Klose, Diego, Özil ) ist letztendlich über die Jahre geschludert worden. Da kann man doch nicht von guter Transferpolitik sprechen?
Werner is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 07:23 PM   #33
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by ItalianStallion View Post
diese vorwürfe hab ich in letzter zeit öfters gehört.
Gehört habe ich das auch schon, aber nie wirklich im Detail verfolgt. Italienische Ärzte sind ja auch bereits aufgefallen.

Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass der Fernsehkommentar oder irgendein Fachmann zu Beginn des Spiels bzw. der Verlängerung meinte, die Deutschen hätten (aufgrund der damaligen neuen Trainingsmethoden von Klinsmann) in der Verlängerung die bessere Kondition. In der Verlängerung war es dann aber genau umgekehrt. Plötzlich spielten die Italiener ziemlich aggressiv auf und waren bereits im ersten Teil der Verlängerung auffallend überlegen und bei uns war plötzlich ziemlich viel Sand im Getriebe. Je länger die Verlängerung dauerte, umso müder wirkte unser Haufen und die Italiener hatten deutlich mehr Luft und wollten das Spiel auch sichtbar gewinnen, während Deutschland scheinbar zunehmend auf ein Elfmeterschießen aus war. Alles lange bevor in der 119. Minute die Bombe einschlug und kurz darauf noch eine zweite.

Insgesamt habe ich bereits während der Verlängerung für mich die Vermutung aufgestellt, dass die Italiener im Duisburger Trainingslager alles richtig gemacht haben. Und am Ende des Spiels sind mir zwei bis drei Italiener aufgefallen, die eine ziemlich unnatürliche blaue Gesichtsfarbe hatten. Das war imo nicht normal.

Quote:
Originally Posted by ItalianStallion View Post
davon ist auszugehen!
dass italienische Fussballprofis mit allen Wassern gewaschen und keine Anfänger am Werk sind!

Quote:
Originally Posted by ItalianStallion View Post
italien ist noch nicht am ende, spieler wie "villareal-bomber" Guiseppe Rossi werden italien zurück an die weltspitze schiessen.
Glaube ich eher nicht. Die deutsche Welle ist mittelfristig kaum noch zu bremsen, auch von der Mafia nicht.

Quote:
Originally Posted by Oxzy View Post
Und wenn man ehrlich ist, war Italien im Halbfinale besser als Deutschland.
Während der regulären Spielzeit nicht. Deutlich erst mit Beginn der Verlängerung.

Quote:
Originally Posted by Oxzy View Post
Und Löw war taktisch noch nicht so gewieft wie heute.
Klinsmann war damals noch Trainer und Löw sein Assistent.

Quote:
Originally Posted by Oxzy View Post
Und zu Bremen, bis auf dieses Jahr war die Transferpolitik Bremens die beste der Bundesliga in den letzten Jahren (Micoud, Diego, Özil, Marin, Pizarro, etc.)
Wenn man mit einer bestimmten Methode sehr erfolgreich ist, kann man sich schnell auch mal überschätzen. In der nächsten Saison wird Bremen imo wieder ganz oben zu finden sein. Mit Schaaf natürlich (es sei denn, der hat übergroße private Sorgen mit seinen Investments und seiner BMW-Klage).




Für Fussballspieler und deren Trainer ist es häufig sehr schwer, das Training optimal auf bestimmte Leistungs-Höhepunkte auszurichten. Der Trainer meint es oft zu wissen, wie das geht und verfolgt bestimmte Trainingspläne. In Wirklichkeit haben Leistungssportler aber auch so etwas wie ihre Tage, wo es einfach nicht so läuft, wie man sich das selbst gerne wünscht. Der Mensch ist einfach keine Maschine, die immer auf Knopfdruck Höchstleistungen produziert. Solche Phasen mit Leistungsdefiziten kann man schlecht planen. Und der Trainer steckt nicht wirklich in den Knochen der Spieler und kann nicht jedes Wehwehchen und das tatsächliche aktuelle Leistungsvermögen auf höchstem Niveau richtig abschätzen oder abrufen. Ribery und Robben waren z.B. ziemlich lange verletzt und nach so einer Verletzungspause dauert es dann auch ziemlich lange, bis die richtige Form (auf Weltklasseniveau) wieder da ist und der Spieler eine englische Woche einfach so wegsteckt, als sei nichts gewesen. (Die Spieler werden dabei auch immer älter!) Deshalb sehe ich das relativ gelassen, wenn es mal bei einer Fussballmannschaft, wie z.B. bei Bayern München derzeit, nicht so richtig klappt und die Ergebnisse auf vielen Hochzeiten weit hinter Erwartung zurückbleiben. Weniger Training bewirkt in solchen Phasen manchmal mehr und mehr Training oft genau das Gegenteil. Und welche Dosis bei den vielen unterschiedlichen Einzelspielern richtig war, weiß der Trainer oft erst hinterher, meistens wenn es bereits zu spät ist. In Ruhe kann der Trainer so etwas relativ gut reparieren. Wenn er aber ständig unter Druck steht, kann er aufgrund des Druckes leicht auch Fehler machen. Dann ist immer der Trainer schuld. In Wirklichkeit sind es aber meistens genau die Leute, die den Druck unnötig erzeugen oder einfach zum falschen Zeitpunkt zu viel erwarten.

Ganz schrecklich finde ich, was derzeit auf Schalke passiert. Das habe ich gar nicht mitbekommen, was da abgeht. Ich sehe nur einen ziemlich großen Kader, der imo überdimensioniert ist und vermutlich Unsummen an Gehalt verschlingt. Als Vereinsboss, der für das wirtschaftliche Ergebnis verantwortlich ist, würde mich das auch nervös machen. Allerdings ist das imo kein Grund, Magath zu entlassen oder mit diesem Problem an die Öffentlichkeit zu gehen. Ich würde Magath einfach gnadenlos das Budget kürzen und erwarten, dass er das Optimale aus weniger Spielermaterial herausholt. Und ja, als Trainer muss man manchmal ein Schwein sein können, wenn man das gesamte Leistungsvermögen von Fussballprofis abrufen will. Wenn man immer nur lieb zu den Spielern ist, erreicht man das nichts. Deshalb würde ich den rüden Ton, den man Magath vermutlich zu Recht vorwirft, nicht überbewerten. Das war imo abzusehen, dass Magath kein Engel ist und als Trainer ziemlich rüde und knallhart sein kann. Ich finde die Methode Zuckerbrot und Peitsche für Fussballprofis gut und habe diesbezüglich bei Magath eher ein positives Gefühl, als dass ich ihm den rüden Ton als Entlassungsgrund vorwerfen würde. Gleiches gilt auch für van Gaal.

Ach ja, Rehakles als Trainer auf Schalke!!! Das ist für Rehakles der falsche Verein und Rehakles ist für Schalke sicherlich auch nicht gut, eher für Rot-Weiß Essen, den MSV Duisburg oder den Club in Nürnberg, falls diese Vereine einen neuen Trainer suchen. Ehrlich gesagt, kann ich nicht verstehen, wie man auf so einen Unsinn kommen kann. Wenn das ernsthaft von Tönnies kommt, dann zweifele ich an seinen Fussball-Verstand. Oder will der vielleicht Caristeas als totes Kapital aktivieren, das endlich Ertrag bringen soll? Rehakles macht das klatt, stellt Caristeas als Mittelstürmer auf und lässt Raul neben Sarpei und Metzelder & Co in der Verteidigung spielen. Der erfolgreiche griechische Fussball lässt grüssen. Leider wollen das aber keine 70000 Menschen in der Veltins-Arena sehen. Imo waren Slomka und auch Doll gute Trainer auf Schalke und auch richtig tolle Typen. Die hat man leider gefeuert. Möglicherweise folgt Magath inzwischen gerne. Sicherlich wird der Felix auch schnell eine andere hochdotierte Trainerposition finden und denkt bereits an eine fette Abfindung. Danach kann er dann Schalke noch zeigen, wer wirklich ein Meistertrainer ist. Magath traue ich diesbezüglich alles zu. Der kanns, wenn er auf ideale Verhältnisse trifft. Das hat er inzwischen bereits mehrfach bewiesen und erneut wieder mit dem Einzug ins Viertelfinale der CL und das deutsch Pokalfinale.

Last edited by McSeafield; 03-11-2011 at 07:33 PM.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-11-2011, 09:28 PM   #34
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Imo waren Slomka und auch Doll gute Trainer auf Schalke und auch richtig tolle Typen.
Fehler! Thomas Doll war noch nie Trainer auf Schalke, aber bereits bei Borussia Dortmund und beim HSV - sogar sehr erfolgreich. Imo ist er ein sehr geeigneter Kanditat für die Königsblauen und hat noch einiges Potential, das in ihm steckt. Nur wenn ich Doll wäre, würde ich eine Latte von Bedingungen stellen und mir auch nicht von allen Leuten einfach ins Trainer-Geschäft quatschen lassen.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 01:34 AM   #35
keekmaster7707
grinder
 
keekmaster7707's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Essen
Posts: 434
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by ItalianStallion View Post
diese vorwürfe hab ich in letzter zeit öfters gehört.



davon ist auszugehen!

italien ist noch nicht am ende, spieler wie "villareal-bomber" Guiseppe Rossi werden italien zurück an die weltspitze schiessen.
Ich würde dagegen wetten, dass Italien in den nächsten 10 Jahren einen großen Titel gewinnt.
keekmaster7707 is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 07:21 AM   #36
SirGaribaldi
Pooh-Bah
 
SirGaribaldi's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 4,886
Re: Fussball Ecke

10 jahre sind 5 events...mit jeweils ungefähr 5-10% dass italien was reißt....die wette wär plusev egal gegen wen du setzt..vll mit ausnahme vom derzeitigen spanien..


zu mcseafield.

screen von blauer gesichtsfarbe pls. sollte wohl noch zu finden sein im netz.
deutschland war btw schon in der regulären spielzeit unterlegen wenn man die fanbrille abnimmt.
doll ist lol. hat auch noch nie iwo was bewirkt, ka warum du ihn feierst.
slomka hingegen obv toptrainer
warum du dem club rehagel antun willst, erschließt sich mir auch nicht.
SirGaribaldi is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 08:50 AM   #37
Ozzinho
old hand
 
Ozzinho's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: Victim Of Fate
Posts: 1,281
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Sicherlich wird der Felix auch schnell eine andere hochdotierte Trainerposition finden und denkt bereits an eine fette Abfindung. Danach kann er dann Schalke noch zeigen, wer wirklich ein Meistertrainer ist. Magath traue ich diesbezüglich alles zu. Der kanns, wenn er auf ideale Verhältnisse trifft. Das hat er inzwischen bereits mehrfach bewiesen und erneut wieder mit dem Einzug ins Viertelfinale der CL und das deutsch Pokalfinale.
Das wage ich mal zu bezweifeln. Begründen kann ich das nur mit dem Gefühl, daß es in den kommenden Tagen so richtig schmutzig auf Schalke zugehen wird. Und da wird Herr Magath vermutlich nicht mehr so gut wegkommen, wie zuletzt.

Interessanter Artikel aus der Zeit zu Magath (bereits Anfang Dezember erschienen): http://www.zeit.de/2010/49/DOS-Magath?page=all

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Fehler! Thomas Doll war noch nie Trainer auf Schalke, aber bereits bei Borussia Dortmund und beim HSV - sogar sehr erfolgreich. Imo ist er ein sehr geeigneter Kanditat für die Königsblauen und hat noch einiges Potential, das in ihm steckt. Nur wenn ich Doll wäre, würde ich eine Latte von Bedingungen stellen und mir auch nicht von allen Leuten einfach ins Trainer-Geschäft quatschen lassen.
lol Doll. Brauch man eigentlich nix zu schreiben, außer daß er zuletzt beim Weltverein Gençlerbirliği angestellt war.
Ozzinho is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 01:47 PM   #38
SirGaribaldi
Pooh-Bah
 
SirGaribaldi's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 4,886
Re: Fussball Ecke

Robbery

: heart:
SirGaribaldi is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 02:54 PM   #39
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by Ozzinho View Post
Interessanter Artikel aus der Zeit zu Magath (bereits Anfang Dezember erschienen): http://www.zeit.de/2010/49/DOS-Magath?page=all
Man muss Spieler im Training bis an ihre Grenzen führen und sogar weit darüber hinaus, damit sie einige Tage danach (wenn sie sich wieder regeniert haben) oder auch Wochen danach die gleiche Leistung im Spiel erbringen können. Wenn die Spieler klagen oder sich beschweren, dann war die Dosis vermutlich genau richtig.

Gemäß meiner Erfahrung (ich habe früher auch relativ lange Fussball im Verein gespielt, kenne auch den Trainingsbetrieb von Spitzenmannschaften relativ gut - weil ich oft zugesehen habe - und war danach noch einige Jahre relativ erfolgreich Hochleistungs-Sporter in einer vollkommen anderen Sportart), haben Fussballspieler immer viel zu wenig auf Kondition trainiert und in anderen Sportarten, wird im Training viel intensiver auf absolute Höchstleistungen vorbereitet. Das große Problem vieler Sportler ist allerdings - genau da trennt sich dann auch oft die Spreu vom Weizen: Die Schinderei im Training kann man nur wirklich ertragen, wenn man damit auch zum Erfolg kommt. Wenn der Erfolg - aus welchen Gründen auch immer - ausbleibt, wird das Training zur echten Plage, die nur wenige Menschen über eine längere Zeit aushalten können. Und ja, auch ich habe Trainer erlebt, die ich am liebsten umgebracht hätte, weil sie im Training bis zur absoluten Erschöpfung und weit darüber hinaus, alles abverlangt haben und auf Wehwehchen oder Blasen absolut keine Rücksicht nahmen. Heute kann ich nur sagen, dass diese Trainer genau wußten auf was es wirklich ankommt. Auch Magath unterstelle ich, dass er dies genau weiß und all seine Erfolge auf genau dieses Wissen zurückzuführen sind.

Quote:
Originally Posted by Ozzinho View Post
Und da wird Herr Magath vermutlich nicht mehr so gut wegkommen, wie zuletzt.
Selbst wenn Magath in Schalke nicht gut wegkommt (mich wundert das nicht, weil zu viele Arschlöcher mitreden oder mitreden wollen), wird das seiner weiteren Karriere nicht schaden. Er wird wieder sehr erfolgreich irgendwo Trainer sein. Du wirst es erleben.

Das wirkliche Problem auf Schalke ist der überaus hohe Schuldenberg, den Schalke seit Jahren vor sich herschleppt und nicht die Trainerfrage. Aufgrund dieser Umstände reden viel zu viele Leute entscheidend mit, die vom Fussball oder den Methoden, die zum sportlichen Erfolg führen, keine Ahnung haben.

Quote:
Originally Posted by Ozzinho View Post
lol Doll. Brauch man eigentlich nix zu schreiben, außer daß er zuletzt beim Weltverein Gençlerbirliği angestellt war.
Thomas Doll ist noch relativ jung (born 1966). Man könnte auch vermuten, dass er in Dortmund die Weichen für größere Erfolge gestellt hat, von denen Jürgen Klopp heute noch profitiert. Immerhin ist er in Dortmund auch freiwillig gegangen und nicht gegangen worden. Seine große Zeit wird noch kommen, da leg ich mich fest. Er kann blendend mit jungen Spielern umgehen und kann Begeisterung erzeugen. Das dürfte seine größte Stärke sein. Von Magath als harten Hund könnte er aber vermutlich noch einiges lernen. Und was ist schlimm daran, wenn ein noch junger Trainer, seine Fähigkeiten auch mal in Ankara oder der zweiten Liga unter erschwerten Bedingungen ausprobiert? In der nächsten Saison ist Thomas Doll wieder Bundesliga-Trainer bei einem Top-Verein. Vielleicht aber auch bei Hansa Rostock, Lazio Rom, AS Bari, Eintracht Frankfurt, wo er bereits als Spieler aktiv war. Da bin ich mir fast sicher. Und wenn er kein passendes Angebot von einem Top-Verein bekommt, würde ich an seiner Stelle auch wieder ins Ausland gehen oder bei einem Verein wie Union Berlin weitere Trainer-Erfahrungen sammeln gehn. Das wäre mir sogar lieber, als ein Schleudersitz auf Schalke mit den überaus hohen Erwartungen, die kein vernünftiger Trainer wirklich befriedigen kann. Wenn es Magath nicht kann, wird es auch kein anderer Trainer einfach können. Das Gegenteil werden wir dann vermutlich auf Schalke ziemlich schnell erleben.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 03:18 PM   #40
FlippoManiacs
Carpal \'Tunnel
 
FlippoManiacs's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Location: ¯\(°_o)/¯
Posts: 6,236
Re: Fussball Ecke

Hochleistungsroulette
FlippoManiacs is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 03:34 PM   #41
JFKHamburger
old hand
 
JFKHamburger's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Location: Corrie focking Sanders, R.I.P.
Posts: 1,216
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by keekmaster7707 View Post
Ich würde dagegen wetten, dass Italien in den nächsten 10 Jahren einen großen Titel gewinnt.
naja, leider hast du wohl recht.
wird schwer, reines wunschdenken.
die hoffnung stirbt zuletzt..
JFKHamburger is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 04:08 PM   #42
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Wer hätte das gedacht, hä:

Quote:
Ein zartes Lächeln umspielte die Mundwinkel von Louis van Gaal, als er seine Einschätzung zum 6:0 (1:0) von Bayern München gegen den Hamburger SV geben sollte. „Wer hätte das gedacht, hä?“, sagte er - und gab sich die Antwort gleich selbst. „Meine Freunde von den Medien sicher nicht.“
Quote:
Felix Magaths „Panik-Kauf“ Angelos Charisteas entschied das Spiel der Schalker gegen Eintracht Frankfurt mit dem Tor zum 2:1. Magath freute sich ganz besonders für seinen Joker.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 05:37 PM   #43
hubkin
centurion
 
hubkin's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 135
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Man könnte auch vermuten, dass er in Dortmund die Weichen für größere Erfolge gestellt hat, von denen Jürgen Klopp heute noch profitiert.
Mit Sicherheit nicht. Von den Spielern, die unter Doll geholt wurden, sind noch genau zwei im Verein: Kuba und Hummels. Von den Spielern, die heute in der Startelf standen, wurden neun unter Klopp geholt und zwei waren schon vor Doll dabei (Weidenfeller und Sahin). Wo profitiert Klopp heute von dem, was Doll gemacht hat?


Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Er kann blendend mit jungen Spielern umgehen
Wenn "blendend umgehend" soviel heißt wie "ignorieren", hast du recht. Sahin z.B. spielte unter Doll überhaupt keine Rolle und wurde ausgeliehen. Generell gibt es keinen einzigen jungen Spieler, der von Doll zu seiner Dortmunder Zeit entdeckt oder besonders gefördert wurde.


Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
und kann Begeisterung erzeugen. Das dürfte seine größte Stärke sein.
Dürfte auch seine einzige Stärke sein. Wie sich beim HSV und auch in Dortmund gezeigt hat, kann Doll eine Mannschaft kurzfristig motivieren. Langfristig hat er einfach überhaupt kein Konzept.

In Dortmund hatte Doll zwei Erfolge: Nichtabstieg 2007 und das Pokalfinale 2008. Am Ende wurde er 13. (schlechteste Saison seit 20 Jahren, schlechteste Defensive der Liga). Mich würde interessieren, warum du ihn hier so abfeierst.
hubkin is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 09:19 PM   #44
royalblue
Carpal \'Tunnel
 
royalblue's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: WELTMEISTER
Posts: 12,301
Re: Fussball Ecke

Sahin war nach seinem verfrühten bl Debüt mit 16 auch ein relativ Furchtbarer Spieler, ich finde ihn damals auszuleihen war die beste Entscheidung, in Holland hat er sich dann entwickelt und ist als topspieler wiedergekommen...
royalblue is offline   Reply With Quote
Old 03-12-2011, 10:25 PM   #45
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by hubkin View Post
Mich würde interessieren, warum du ihn hier so abfeierst.
Weil Doll ein geiler Trainertyp ist, der ähnlich wie Klopp nicht nur die Spieler, sondern auch Zuschauermassen begeistern kann. Aus meiner Sicht ist er ein "Eros Ramazotti" des Fußballs. Auch in Dortmund hatte Doll Erfolge. Der BVB stand immerhin im UEFA-Pokal, als Doll gehen musste und es gab Zeiten, da sagten alle, "das ist fantastisch, das ist genau der richtige Trainer. Vor 13 Monaten ging uns doch allen hier noch der Arsch auf Grundeis"

Quote:
Zitat Thomas Doll: "Mich permanent an die Wand zu nageln, mich hinzustellen als jemanden, der hier nichts auf die Beine gestellt hat, das ist so was von respektlos"
Hätte man Doll eine vernünftige langfristige Perspektive geboten, so wie es ihm von Anfang versprochen war, dann hätte aus meiner Sicht auch in Dortmund mit Doll noch alles vollkommen anders laufen können und das Haus wäre so gut wie immer ausverkauft gewesen. Nur die Medien können auf den sportlichen Erfolg nicht warten und hätten dann kaum etwas zum Schreiben gehabt. Das ist natürlich langweilig. Action muss sein, damit das (Medien-) Geschäft brummt. Die Gläubiger können auch nicht warten. Immerhin ist auch der BVB massiv verschuldet. Auch das war nie ein Verschulden von Trainer Doll.

Es sind meistens die Zeitungsschmierer, die absolut nicht in der Pfanne haben, die die große Lippe riskieren und in diesem Geschäft das Geschehen manipulieren, damit sie ihr eigenes Geschäft anregen können und auch, weil sie absolut phantasielos sind und kein Vertrauen in die Fähigkeiten anderer Menschen haben, in die eigenen Fähigkeiten sowieso nicht. Also hackt man am besten auf andere Menschen herum. Soll Doll, dem Konzeptlosigkeit vorgeworfen wurde, sein Konzept in einer solchen Situation an die große Glocke hängen, damit andere davon profitieren und die Zeitungsschmierer etwas abzudrucken haben? Wer macht so etwas. Ich habe noch nie einen Trainer erlebt, der so etwas in aller Öffentlichkeit macht und sein Konzept vollkommen wie ein großes offenes Buch ausbreitet.

Mit Klopp hatte der BVB sehr viel Glück. Auch er ist natürlich ein guter Trainer, das steht hier überhaupt nicht in zur Debatte. Ob er allerdings wirklich langfristig ein besserer Trainer ist als Doll, muss die Zukunft erst noch zeigen. Ich wünsche es ihm, aber auch bei Doll sehe ich noch eine sehr gute Trainer-Perspektive.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-13-2011, 07:26 AM   #46
GIEFDORRARS
self-banned
 
GIEFDORRARS's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 398
Re: Fussball Ecke

Quote:
Aus meiner Sicht ist er ein "Eros Ramazotti" des Fußballs.

ich glaube damit hat sich mcs endgültig als der größte troll/level ever entlarvt.
GIEFDORRARS is offline   Reply With Quote
Old 03-13-2011, 07:34 AM   #47
V77Z
self-banned
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 6,354
Re: Fussball Ecke

Zumindest äußerlich hat Doll mit Ramazotti nicht viel am Hut.
Über seine Liebhaber-Qualitäten kann ich nicht sprechen. Da müsste man nochmal genauer bei McS nachfragen, der scheint ja recht tief vorgedrungen sein.
Von Erfolg braucht man erst gar nicht anfangen zu sprechen.
V77Z is offline   Reply With Quote
Old 03-13-2011, 08:41 AM   #48
gnassus
centurion
 
Join Date: Jul 2009
Location: Magyarország
Posts: 145
Re: Fussball Ecke

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Weil Doll ein geiler Trainertyp ist.
"Da lach' ich mir den Arsch ab"
gnassus is offline   Reply With Quote
Old 03-13-2011, 11:31 AM   #49
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: Fussball Ecke

Befragt mal gute Frauen (ich habe es bereits getan) oder eine Menge Bildzeitungsleser (nicht die Leser der Kronen-Zeitung), wie sein Typ ankommt, dann wisst ihr Bescheid. Oder googelt mal mit "Biljana Doll" und schaut euch die Bilder an. Er hat Ausstrahlung, ist ein guter Typ, sehr beliebt und erinnert mich tatsächlich irgendwie an Ramazotti. Imo würde er sehr gut zu Schalke passen, könnte dort die Schalke Fans begeistern und wieder auf eine Linie zusammenschweißen. Und was er beim HSV bis zur Champions League geschafft hat, kann er auch auf Schalke schaffen.

Bei Slomka denke ich übrigens immer an Richard Gere. Auch er ist imo ein guter Typ mit einer sehr guten Ausstrahlung. Ich denke er könnte Trainer beim BVB werden. Zu Hannover passt er imo nicht wirklich.

Der Klopp geht in der nächsten Saison sowieso zu den Bayern und wird Nachfolger von van Gaal. Wetten?

Magath geht vielleicht wieder zum HSV.

Damit schließt sich das Trainer-Karussel irgendwie wieder. Auf mich muss aber niemand hören. Die Vorstände wissen sowieso alles besser.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 03-13-2011, 11:36 AM   #50
V77Z
self-banned
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 6,354
Re: Fussball Ecke

Du erinnerst mich ein wenig an Udo Lattek . Ein bisschen auch an Rainer Callmund.
V77Z is offline   Reply With Quote

Reply
      

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:38 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2008-2010, Two Plus Two Interactive
 
 
Poker Players - Streaming Live Online