Two Plus Two Publishing LLC Two Plus Two Publishing LLC
 

Go Back   Two Plus Two Poker Forums > >

Notices

Deutsch powered by PokerOlymp.de

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 09-05-2010, 07:03 PM   #1
BobderBaumeister
stranger
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 11
The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Hier kann man lesen, dass es das Blue Book auch auf deutsch geben könnte.
http://de.pokerstrategy.com/forum/th...hreadid=917852

Gibt es hier vielleicht auch Interessenten an einer deutschen Version des Buches?
BobderBaumeister is offline   Reply With Quote
Old 09-05-2010, 07:48 PM   #2
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Für $2500 nein danke.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-05-2010, 08:58 PM   #3
morsken
journeyman
 
morsken's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: bringing down the hammer
Posts: 383
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

1250 buyins wären mir auch zuviel mcs
morsken is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 06:16 AM   #4
Ghostmaster
grinder
 
Join Date: May 2007
Posts: 187
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Ich hätte schon Interesse an dem Buch, allerdings nicht auf deutsch. Die Gefahr, dass der Übersetzer den Sinn von Kernaussagen verzerrt ist viel zu hoch, dass ich für den schnelleren Lesegenuss die Übersetzung vorziehen würde.

@MCS: Natürlich ist 2.5k kein Pappenstil. Aber überleg dir mal wieso es Unternehmen gibt, die ihre Mitarbeiter auf sündhaft teure SAP-Fortbildungen schicken. (und dort größtenteils absolute Basics lernen, die man im Selbststudium in einem viertel der Zeit nahezu kostenlos aufarbeiten kann).
Angebot und Nachfrage -> du bist halt einfach nicht die Zielgruppe eines solchen Autors. Ich kann dir auch mit absoluter Gewissheit sagen, dass du mit dem Inhalt dieser Bücher nichts anfangen kannst.
Ghostmaster is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 06:32 AM   #5
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Anfangen vielleicht doch. Ich kann nämlich solche Bücher u.U. auch zerreißen und das mit guten Argumenten, wenn ich es darauf anlege. Im übrigen frage ich mich, wie viel du da u.U. von abbekommst, wenn du ein paar englische Exemplare verkaufst. Kannst mir ja mal ein Angebot machen. Wenn ich 10-25% vom Gesamtpreis abbekomme, dann mache ich vielleicht ein wenig Werbung für dieses Buch. Übersetze dann auch das Inhaltsverzeichnis und plappere etwas über den Inhalt und die Zielgruppe und so.

Btw: Man kann auch mit sündhaft teueren Managementkursen viel Geld verbrennen. Was meinst du wohl, wie viel Erfahrung ich auf diesem Gebiet bereits habe. Einstiegs-Level etwa Feuerläufer und so. Ich bin auf einigen Spezialgebieten auch Coach sogar mit anerkannter Urkunde und könnte auch seminaren wenn ich das wollte. Damit siehste wiedereinmal, dass ich fast überall mitquasseln kann. Ganz im Ernst, ich könnte es wirklich. Nur deshalb, weil ich hier im Forum dafür keine Werbung machen will, führe ich dieses Thema nicht weiter aus und bleibe stumm.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 06:39 AM   #6
FlippoManiacs
Carpal \'Tunnel
 
FlippoManiacs's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Location: ¯\(°_o)/¯
Posts: 6,238
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Du hast bereits mehrfach bewiesen, dass du dieses Buch nicht verstehen würdest. Du verstehst ja nicht einmal warum das Buch so teuer ist. Du hälst es für Bauernfängerei.

OnTopic: Ich glaube die meisten die es sich Leisten können sind gut genug in Englisch um eine deutsche Version obsolet zu machen. Das liegt in der Natur der Zielgruppe.
FlippoManiacs is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 06:47 AM   #7
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Ist wie beim Poker ein Value Bet oder ein Semi-Bluff-Bet. Damit der EV maximiert wird, versucht man es zunächst mit einem stolzen Preis. Wenn es teuer ist, dann wird damit ein hoher Gewinn im Bereich der Implied Odds assoziert. Das funktioniert dann wie die bewusste oder unbewusste Verknüpfung von Gedanken. Eine bestimmte Zielgruppe gibt es sicherlich für dieses Buch und genau in dieser Zielgruppe könnte sich das Geschäft auch lohnen.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 06:52 AM   #8
BobderBaumeister
stranger
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 11
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Wie ist es wenn der Übersetzer selbst ein guter Pokerspieler ist und Verständnisfehler bei der Übersetzung so ausgeschlossen werden?
BobderBaumeister is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 07:01 AM   #9
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Eine gute Übersetzung könnte manchmal besser sein, als das Original, weil es sicherlich gute Pokerspieler gibt, die zwar hervorragend gut Poker spielen können, aber nur fürchterlich schlecht formulieren oder Bücher schreiben können. Außerdem hat auch eine gute Übersetzung in die Deutsche Sprache immer einen Wert. Deshalb finde ich deine Idee im Grunde auch gar nicht schlecht. Wenn du damit etwas Geld verdienen kannst, dann versuche es einfach. Ich wünsche dir damit viel Erfolg, wirklich. Ich bin auch bereit, für dich und dein Buch eine kostenlose Rezension zu schreiben.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 07:51 AM   #10
madlex
Custom User Title
 
Join Date: Jan 2009
Posts: 7,427
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by BobderBaumeister View Post
Wie ist es wenn der Übersetzer selbst ein guter Pokerspieler ist und Verständnisfehler bei der Übersetzung so ausgeschlossen werden?
Auch dann macht es imo keinen Sinn. Ausserdem müsste dafür jemand gefunden werden, der sowohl ein guter Pokerspieler ist, als auch Erfahrung mit Übersetzungen hat. Ich musste persönlich leidvoll erfahren, dass letzteres schwieriger ist als erwartet.

Übersetzungen von Fachbüchern haben immer das Problem, entweder Fachbegriffe übersetzen zu müssen, für die es kein Wort in der anderen Sprache gibt oder aber einen zweisprachen Flickenteppich zu generieren. Letzteres hat man z.B. jetzt schon in praktisch jedem Gespräch in deutscher Sprache mit anderen Pokerspielern.

Abgesehen davon waren alle englischen Pokerveröffentlichungen die ich bisher gelesen habem in einer Form geschrieben, die auch mit fundamentalsten Englischkenntnissen problemlos zu bewältigen war.

"Überraschenderweise" steht der Thread bereits kurz davor hijacked zu werden. Ohne Worte.
madlex is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 07:52 AM   #11
smooth operator
grinder
 
smooth operator's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Location: Bln
Posts: 520
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Ich bin auch bereit, für dich und dein Buch eine kostenlose Rezension zu schreiben.
[ ] translation will happen
[ ] rezension will happen
smooth operator is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 08:24 AM   #12
BobderBaumeister
stranger
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 11
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Also der Übersetzer wäre in dem Fall ich. Aber nein, ich bekomme dafür keinen Pfennig und ich brauche auch keine Rezension. Für mich persönlich ist auch die Zahl der verkauften Exemplare egal.
Ich frage nur nach um herauszufinden ob Interesse an einer deutschen Version besteht, da Reid keine möchte wenn das Buch auf deutsch kein einziges mal verkauft wird.
BobderBaumeister is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 08:32 AM   #13
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Ich habe eine Zeit lang Pokerliteratur ins Deutsche übersetzt. Hab da etwas Kleingeld verdient. Im Verhältnis zur Arbeit nicht die Rede wert. Ich habe es getan, weil ich die meisten übersetzten Artikel sowieso gelesen und für mich in Kurzfassung übersetzt hätte. Sowas würde mitunter auch ohne Verdienstaussicht allein aus Interesse für mich selber tun und mache genau das eigentlich fast täglich.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 09:17 AM   #14
Ghostmaster
grinder
 
Join Date: May 2007
Posts: 187
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Ich wollte dir hier grad auch eigentlich gar nicht ans Bein pinkeln MCS. Aber ich hab in den letzten Wochen aufmerksam deine Ausführungen zu Pokertheorien durchgearbeitet und es ist in meinen Augen schlichtweg schauderhaft was du da teilweise vom Stapel lässt.
Ich hab mittlerweile die Pokerbuchautoren mit dem ein oder anderen $$$ unterstütze und besitze auch einige sehr teure Pokerbücher. Ich kann also die Qualität, den Aufbau und auch die Quantität des tatsächlich vermittelten Wissens relativ gut vergleichen. Du kannst ein Pokerbuch von CTS oder AEJones z.b. nicht mit einem Pokerbuch von Harrington vergleichen. Dazu spricht Harrington ein viel zu weites Publikum an. Auch die Standardwerke Theory of Poker etc. sprechen einige Kernproblematiken überhaupt nicht an und genau darin liegt der Vorteil in diesen sehr teuren Büchern. Es werden Dinge diskutiert auf die (zumindest eine gewisse zeitlang) vorher noch keine große Masse gekommen ist.
Mit der Zeit wird auch die dumme Pokermasse Zugriff auf diese Theorien bekommen. Z.b. wissen mittlerweile sehr viele Spieler, dass man ein 2nd Pair am Flop auf eine Cbet nicht immer folden muss. 99% der Spieler wissen aber nicht wieso sie es nicht folden müssen/haben es nicht verstanden, sondern machen es einfach, weil ein anerkannter Autor das so oder ähnlich formuliert hat. Das Problem dabei ist, dass die Edge fast sofort dabei verloren geht, wenn ein weites Publikum Zugriff auf solches Wissen bekommt. Darin liegt der entscheidende Vorteil in einigen dieser teuren Bücher. (ich hab auch schon eins gekauft mit dem war ich gar nicht zufrieden, aber so ist das halt bei Investitionen - manche sind schlecht andere sind gut)

Du versuchst hier aber regelmässig altgebackene Themen (die wirklich schon in den letzten Jahren zu Tode diskutiert wurden) als nigelnagelneues, gigantisches und idiotensicheres Gewinnsystem darzustellen. Aus genau diesem Grund gehen manche Leute auch so aggressiv auf deine Darstellungen an, da es quasi "common knowledge" ist, dass deine Ausführungen lange überholt sind, du aber mit eisernem Wille versuchst deine Darstellung zu verteidigen. Ich kann mich da halt immer wieder köstlich drüber amüsieren, weil du es halt anscheinend wirklich ernst meinst :-D


@BobderBaumeister: Inwiefern hast du denn Erfahrung mit Übersetzungen und wieso sollte ich deine Übersetzung dem Originaltext vorziehen? Schau dir z.b. so gruselige Sachen wie SSNL auf deutsch an^^
Ghostmaster is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 09:42 AM   #15
BobderBaumeister
stranger
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 11
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
@BobderBaumeister: Inwiefern hast du denn Erfahrung mit Übersetzungen und wieso sollte ich deine Übersetzung dem Originaltext vorziehen? Schau dir z.b. so gruselige Sachen wie SSNL auf deutsch an^^

Ich habe einfach vermutet, dass es den ein oder anderen Pokerspieler gibt, der ein so teures Buch auch verstehen möchte, wenn er es sich kauft, da ich selbst einige gute Spieler kenne, deren Englischkenntnisse erbärmlich sind.
Die Übersetzung vorziehen solltest du wenn du vom teuren englischen Text nicht alles verstehst, was bei dir vermutlich nicht der Fall ist.
Erfahrungen mit Übersetzungen habe ich erst wenige, bin aber Germanist und selbst Pokerspieler (obv.), weshalb die Übersetzung ziemlich fantastisch werden würde.
BobderBaumeister is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 09:44 AM   #16
Ghostmaster
grinder
 
Join Date: May 2007
Posts: 187
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by BobderBaumeister View Post
Ich habe einfach vermutet, dass es den ein oder anderen Pokerspieler gibt, der ein so teures Buch auch verstehen möchte, wenn er es sich kauft, da ich selbst einige gute Spieler kenne, deren Englischkenntnisse erbärmlich sind.
Die Übersetzung vorziehen solltest du wenn du vom teuren englischen Text nicht alles verstehst, was bei dir vermutlich nicht der Fall ist.
Erfahrungen mit Übersetzungen habe ich erst wenige, bin aber Germanist und selbst Pokerspieler (obv.), weshalb die Übersetzung ziemlich fantastisch werden würde.
Na bei einer fantastischen Übersetzung bin ich natürlich sofort dabei. ;p Wie gesagt Interesse habe ich am Buch, aber eine Übersetzung ist für mich nicht relevant.

Last edited by Ghostmaster; 09-06-2010 at 09:49 AM.
Ghostmaster is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 11:28 AM   #17
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Ich wollte dir hier grad auch eigentlich gar nicht ans Bein pinkeln MCS. Aber ich hab in den letzten Wochen aufmerksam deine Ausführungen zu Pokertheorien durchgearbeitet und es ist in meinen Augen schlichtweg schauderhaft was du da teilweise vom Stapel lässt.
Wüsste nicht, dass ich in den letzten Wochen irgendeine Pokertheorie veröffentlicht oder versucht habe irgendetwas zu verkaufen. Für $2.500 schon gar nicht. Das was ich Strat-Forum in den letzten Wochen gesagt habe, war jedenfalls nicht falsch, wenn du mir das Gegenteil nicht beweisen konntest, dann hast du vermutlich etwas verpasst oder du hast gekniffen und wolltest dein Wissen nicht zur Diskussion stellen.

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Ich hab mittlerweile die Pokerbuchautoren mit dem ein oder anderen $$$ unterstützt und besitze auch einige sehr teure Pokerbücher. Ich kann also die Qualität, den Aufbau und auch die Quantität des tatsächlich vermittelten Wissens relativ gut vergleichen.
Habe ich dich also doch gleich richtig eingeschätzt. Wer hätte das wohl gedacht.

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Du kannst ein Pokerbuch von CTS oder AEJones z.b. nicht mit einem Pokerbuch von Harrington vergleichen. Dazu spricht Harrington ein viel zu weites Publikum an. Auch die Standardwerke Theory of Poker etc. sprechen einige Kernproblematiken überhaupt nicht an und genau darin liegt der Vorteil in diesen sehr teuren Büchern. Es werden Dinge diskutiert auf die (zumindest eine gewisse zeitlang) vorher noch keine große Masse gekommen ist.
Sieh mal einer an, meine Vermutung bewahrheitet sich immer mehr. Einer wird mit einer Verlinkung vorgeschickt und der Chef läuft hinterher. Dass die Mods hier im Forum noch nicht auf diese Schliche gekommen sind, wundert mich sehr, zumal es immer im gleichen Strickmuster abläuft.

Aber ich sag dir was. Die Erkenntnis das Harrington und TOP in gewisser Weise noch unvollständig sind, das wusste ich bereits nach dem ersten Durchlesen sofort.

Und dass es immer noch Marktlücken gibt, das hast du nicht erst gestern entdeckt. Du versuchst es bereits länger. Immer wieder etwas Neues nachschieben, wenn es nicht so richtig läuft und die Strategien von gestern nicht mehr funktionieren. Business must go on. Ich sag dir noch etwas. TOP ist deshalb so spitzenmäßig geschrieben, weil man so gut wie keine Fehler entdecken kann und dieses Buch bereits das Salz in der Suppe, auf das es beim Poker ankommt, auf einem bestimmten abstrakten Level fast vollständig umschreibt, so dass man fast nichts weiter braucht, als logisches Denken und die Fähigkeit, etwas um die Ecke zu denken. Nur dumme Menschen suchen in solch einem Buch eine vorgekaute Pokerstrategie, die Allgemeingültigkeit besitzt. Ich lach mich fett, wenn du demnächst ein weiteres Buch für $ 4500 verkaufen willst.

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Mit der Zeit wird auch die dumme Pokermasse Zugriff auf diese Theorien bekommen. Z.b. wissen mittlerweile sehr viele Spieler, dass man ein 2nd Pair am Flop auf eine Cbet nicht immer folden muss. 99% der Spieler wissen aber nicht wieso sie es nicht folden müssen/haben es nicht verstanden, sondern machen es einfach, weil ein anerkannter Autor das so oder ähnlich formuliert hat. Das Problem dabei ist, dass die Edge fast sofort dabei verloren geht, wenn ein weites Publikum Zugriff auf solches Wissen bekommt. Darin liegt der entscheidende Vorteil in einigen dieser teuren Bücher. (ich hab auch schon eins gekauft mit dem war ich gar nicht zufrieden, aber so ist das halt bei Investitionen - manche sind schlecht andere sind gut).
Stelle dir vor, was du hier alles erzählst, weiß ich bereits sehr lange. Deshalb habe ich auch um all dieses Gedöns immer einen großen Bogen gemacht und meinen eigenen Verstand angestellt. Wenn du es jetzt nicht begreifst, warum ich so denke wie ich denke, dann wirst du es vermutlich nie begreifen.

Edit: Das bedeutet nicht, dass ich mir einbilde, heute bereits alles besser zu wissen.

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Du versuchst hier aber regelmässig altgebackene Themen (die wirklich schon in den letzten Jahren zu Tode diskutiert wurden) als nigelnagelneues, gigantisches und idiotensicheres Gewinnsystem darzustellen. Aus genau diesem Grund gehen manche Leute auch so aggressiv auf deine Darstellungen an, da es quasi "common knowledge" ist, dass deine Ausführungen lange überholt sind, du aber mit eisernem Wille versuchst deine Darstellung zu verteidigen. Ich kann mich da halt immer wieder köstlich drüber amüsieren, weil du es halt anscheinend wirklich ernst meinst :-D
Im BBV meine ich nicht immer alles ernst. Manchmal versuche ich die Leute auch vorzuführen und zu einem echten Brainstorming anzuregen. Und wenn dann nichts Vernünftiges dabei herauskommt, denke ich mir halt meinen Teil und muss dann oft auch passen, weil das Niveau leider unter aller Sau ist. Kann mir meine Gesprächspartner leider nicht immer aussuchen und suche vermutlich sehr häufig oder oft vergeblich.


Der arme BobderBaumeister tut mir jetzt etwas leid. Versucht jetzt vermutlich für wenig Geld etwas zu übersetzen und andere machen dann den dicken Reibach. Da sage ich nur BobderBaumeister mache es selbst oder handele einen guten Preis für deine Arbeit aus.

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Na bei einer fantastischen Übersetzung bin ich natürlich sofort dabei. ;p Wie gesagt Interesse habe ich am Buch, aber eine Übersetzung ist für mich nicht relevant.
Ghostmaster sagt hier: "Die Übersetzung darf nicht viel kosten. Ich verkauf das Buch auch in Englisch, wenn du zu teuer bist."
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 11:42 AM   #18
BobderBaumeister
stranger
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 11
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Um den Preis für meine Arbeit mache ich mir wenig Sorgen, eher um diesen Thread.
BobderBaumeister is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 11:51 AM   #19
madlex
Custom User Title
 
Join Date: Jan 2009
Posts: 7,427
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by Ghostmaster View Post
Du kannst ein Pokerbuch von CTS oder AEJones z.b. nicht mit einem Pokerbuch von Harrington vergleichen. Dazu spricht Harrington ein viel zu weites Publikum an.
Die eine Gruppe schreibt Bücher von Experten für Experten, die andere von Experten für Laien. Letztere Zielgruppe legt viel stärkeren Wert auf einen einfach verständlichen, didaktisch sauberen Schreibstil, den Leute wie z.B. Balugawhale nicht liefern können mangels Erfahrung und weil sie auch gar nicht diesen Anspruch haben. Dafür liefern sie Content.

Sofern die übersetzende Person die Materie versteht, sollte sich die erste Art von Büchern aber deutlich einfacher übersetzen lassen. Allerdings gibt es bei diesen Büchern auch weniger Bedarf für eine Überstung imo, da sie kaum komplexere Satzstrukturen aufweisen und sich allgemein eher auf das Wesentliche beschränken.

Edit:
Quote:
Originally Posted by BobderBaumeister View Post
Um den Preis für meine Arbeit mache ich mir wenig Sorgen, eher um diesen Thread.
Daran musst du dich hier gewöhnen.
madlex is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 12:18 PM   #20
donjonnie
McSeafield Survivor
 
donjonnie's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: the dark side of the spoon
Posts: 3,856
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Wüsste nicht, dass ich in den letzten Wochen irgendeine Pokertheorie veröffentlicht oder versucht habe irgendetwas zu verkaufen. Für $2.500 schon gar nicht. Das was ich Strat-Forum in den letzten Wochen gesagt habe, war jedenfalls nicht falsch, wenn du mir das Gegenteil nicht beweisen konntest, dann hast du vermutlich etwas verpasst oder du hast gekniffen und wolltest dein Wissen nicht zur Diskussion stellen.


Habe ich dich also doch gleich richtig eingeschätzt. Wer hätte das wohl gedacht.


Sieh mal einer an, meine Vermutung bewahrheitet sich immer mehr. Einer wird mit einer Verlinkung vorgeschickt und der Chef läuft hinterher. Dass die Mods hier im Forum noch nicht auf diese Schliche gekommen sind, wundert mich sehr, zumal es immer im gleichen Strickmuster abläuft.

Aber ich sag dir was. Die Erkenntnis das Harrington und TOP in gewisser Weise noch unvollständig sind, das wusste ich bereits nach dem ersten Durchlesen sofort.

Und dass es immer noch Marktlücken gibt, das hast du nicht erst gestern entdeckt. Du versuchst es bereits länger. Immer wieder etwas Neues nachschieben, wenn es nicht so richtig läuft und die Strategien von gestern nicht mehr funktionieren. Business must go on. Ich sag dir noch etwas. TOP ist deshalb so spitzenmäßig geschrieben, weil man so gut wie keine Fehler entdecken kann und dieses Buch bereits das Salz in der Suppe, auf das es beim Poker ankommt, auf einem bestimmten abstrakten Level fast vollständig umschreibt, so dass man fast nichts weiter braucht, als logisches Denken und die Fähigkeit, etwas um die Ecke zu denken. Nur dumme Menschen suchen in solch einem Buch eine vorgekaute Pokerstrategie, die Allgemeingültigkeit besitzt. Ich lach mich fett, wenn du demnächst ein weiteres Buch für $ 4500 verkaufen willst.

Stelle dir vor, was du hier alles erzählst, weiß ich bereits sehr lange. Deshalb habe ich auch um all dieses Gedöns immer einen großen Bogen gemacht und meinen eigenen Verstand angestellt. Wenn du es jetzt nicht begreifst, warum ich so denke wie ich denke, dann wirst du es vermutlich nie begreifen.

Edit: Das bedeutet nicht, dass ich mir einbilde, heute bereits alles besser zu wissen.


Im BBV meine ich nicht immer alles ernst. Manchmal versuche ich die Leute auch vorzuführen und zu einem echten Brainstorming anzuregen. Und wenn dann nichts Vernünftiges dabei herauskommt, denke ich mir halt meinen Teil und muss dann oft auch passen, weil das Niveau leider unter aller Sau ist. Kann mir meine Gesprächspartner leider nicht immer aussuchen und suche vermutlich sehr häufig oder oft vergeblich.


Der arme BobderBaumeister tut mir jetzt etwas leid. Versucht jetzt vermutlich für wenig Geld etwas zu übersetzen und andere machen dann den dicken Reibach. Da sage ich nur BobderBaumeister mache es selbst oder handele einen guten Preis für deine Arbeit aus.


Ghostmaster sagt hier: "Die Übersetzung darf nicht viel kosten. Ich verkauf das Buch auch in Englisch, wenn du zu teuer bist."
eigentlich wollte ich den post reporten dass muss dan aber doch ghostmaster selber wissen.
was du hier schreibst ist schon wieder dumm, beleidigend und verleumderisch.
donjonnie is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 01:01 PM   #21
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by BobderBaumeister View Post
Um den Preis für meine Arbeit mache ich mir wenig Sorgen, eher um diesen Thread.
Keine Bange, ich bin kein Unmensch. Die Verlinkung war für mich nur von Anfang an verdächtig. Wenn du hier schon öfter gepostet hättest, dann wären bestimmte Einschätzungen einfacher. Von deinen 9 Posts finde ich leider derzeit nur 5. Ich halte mich aber in deinen Interesse jetzt mit weiteren Betrachtungen zurück.

Quote:
Originally Posted by donjonnie View Post
was du hier schreibst ist schon wieder dumm, beleidigend und verleumderisch.
Imo unbegründetes Werturteil. Da ich hier im Thread bestimmte Interessen nicht unterlaufen will, schlage ich vor, wir tauschen unsere Argumente im bbv weiter aus. Dort kannst du mich dann hoffentlich davon überzeugen, das die hier etwas falsch beurteilt habe.
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 01:04 PM   #22
donjonnie
McSeafield Survivor
 
donjonnie's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: the dark side of the spoon
Posts: 3,856
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

du unterstellst ghostmaster ohne einen beleg dafür ein wirtschaftliches interesse am verkauf von "the blue book" zu haben.
solltest du soch einen nachweis dafür haben so bitte ich dich diesen hier zu posten.
donjonnie is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 01:15 PM   #23
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Ach nee, Ghostmaster verkauft etwas ohne wirtschaftliches Interesse und unterstützt Pokerbuchbuchautoren nur aus reiner Mildtätigkeit? Er kauft sich natürlich auch teuere Pokerbücher, weil er ständig auf der Suche nach Strategieüberlegungen ist, die er dann wirtschaftlich verwerten kann. Würde ich an seiner Stelle genauso handhaben. Wenn er hier ausschließlich im eigenen Interesse unterwegs wäre, dann wäre er nach meiner Einschätzung normalerweise mucksmäuschen still oder etwa nicht?
McSeafield is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 01:24 PM   #24
kamel
veteran
 
kamel's Avatar
 
Join Date: May 2006
Posts: 1,707
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Quote:
Originally Posted by McSeafield View Post
Ach nee, Ghostmaster verkauft etwas ohne wirtschaftliches Interesse
Soweit ich weiß, verkauft Ghostmaster nichts, oder habe ich da etwas verpasst?

Quote:
und unterstützt Pokerbuchbuchautoren nur aus reiner Mildtätigkeit?
Soweit ich weiß "unterstützt" er ein paar davon, indem er ihre sehr teuren Bücher gekauft hat. Vermutlich nicht aus Mildtätigkeit, sondern aus Gier auf mehr Erkenntnis, die sich in harte Dollar umwandeln durch bessere Spielweise an den Tischen. Zumindestens bei ihm lief es ja auch dann.

Quote:
Er kauft sich natürlich auch teuere Pokerbücher, weil er ständig auf der Suche nach Strategieüberlegungen ist, die er dann wirtschaftlich verwerten kann. Würde ich an seiner Stelle genauso handhaben.
Nö, Du hast gesagt: $2500 für ein Buch würde ich nie ausgeben.

Quote:
Wenn er hier ausschließlich im eigenen Interesse unterwegs wäre, dann wäre er nach meiner Einschätzung normalerweise mucksmäuschen still oder etwa nicht?
Ja, und v_h und louis und ich auch. Manchmal mag man halt über etwas plaudern. Ja, für den meisten Käufer von solch teuren Büchern wäre es sehr lohnenswert, wenn es keine weiteren Käufer gibt. Aber, heh, er redet hier in einem wenig frequentierten und wenn dann eher von SmallStakes-Spielern besuchten Forum. Wenn er da einfach meint: Das Buch kann es wert sein, ich habe schon ähnliche Bücher gekauft und erwäge es bei dem auch, dann erscheint mir das nicht unplausibel und nicht unbedingt den 7 Todsünden gleich.

Wie auch immer, kaufe es oder laß' es, ich kaufe es z.B. nicht, aber wegen so einer persönlichen Entscheidung muß man doch nicht die Welt missionieren.
kamel is offline   Reply With Quote
Old 09-06-2010, 01:28 PM   #25
McSeafield
Carpal \'Tunnel
 
McSeafield's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: A fish rots from the head down.
Posts: 8,621
Re: The Blue Book von shootaa auf Deutsch

Na ja, vielleicht klärt mich dann jemand mal auf, was Ghostmaster bei ps.de macht. So richtig interessiert hat es mich noch nicht. Und wenn ich ihn falsch eingeschätzt habe, dann werde ich mich in aller Form höflich bei ihm entschuldigen.
McSeafield is offline   Reply With Quote

Reply
      

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:36 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2008-2017, Two Plus Two Interactive
 
 
Poker Players - Streaming Live Online