Two Plus Two Publishing LLC Two Plus Two Publishing LLC
 

Go Back   Two Plus Two Poker Forums > >

Notices

Deutsch powered by PokerOlymp.de

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 09-03-2009, 03:32 PM   #26
Untoter
grinder
 
Untoter's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 390
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by vonKaiser View Post
Mach lieber in Versicherungen, die braucht jeder.
Oder du steigst ganz dick mit Heizdecken ein, da kommen boomende Jahre auf dich zu.
Richtig denn in deutschland gibt es immer mehr Rentner die eine brauchen wenn sie Auf kaffefahrten fahren.
Untoter is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 03:51 PM   #27
flush83
enthusiast
 
flush83's Avatar
 
Join Date: May 2009
Posts: 55
Re: mit poker geht es bergab

jetzt mal spass beiseite sonst werde ich noch der zweite McSealfiled mit irgendwelchen komischen Sprüchen, die in nem Forum ah nie wirklich rüberkommen(bin weder hochgebabt und mache auch nicht in aktien)

mein Opener war natürlich recht provokant formuliert - wollte ja ne diskussion in gang bringen - und hat ja auch geklappt.

So aber wieder mal zum Thema zurück was mich mal interessieren würde , was ist poker für Euch nen Hobby, nen Nebenverdienst ,nen Hauptverdienst?

Der zentrale Punkt für mich beim Poker ist immer der ALLE tun so als seinen sie wining-player aber wenn man dann wirklich mal im Reallife mal auf welche trifft, die auch online zocken merk man schnell, dass einige das ganze in dem Sinne falsch angehen, dass sie keine Handbwertungen machen/lesen- keine Vidoes schauen - ihr spiel nicht kritisch analysieren und deshalb wohl keine oder nur marginale Winningplayer sind.

Ich selber habe seit 2006 immer mal wieder gezockt aber bin nie richtig in die Materie eingedrungen - und deshalb habe ich diesen Thread gestartet - lohnt sich heute ein "Neustart" im Online Poker noch - wie sieht es in Zukunft aus usw.?

Die meisten von Euch wurden durch die Boomwelle auf Limits hochgespült, die man wenn man heute NL 5 startet in 2 bis 3 Jahren nicht erreicht - da es trotz alles Skills und Fische noch die leibe Varianz gibt.
flush83 is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 03:54 PM   #28
morsken
journeyman
 
morsken's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: bringing down the hammer
Posts: 383
Re: mit poker geht es bergab

man kommt locker ein einem jahr von nl10 auf nl200 wenn nicht höher, man muss sich nur reinhängen.
morsken is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 04:15 PM   #29
vonKaiser
centurion
 
vonKaiser's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: Surrender! Or I will conquer you!
Posts: 108
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by Untoter View Post
Richtig denn in deutschland gibt es immer mehr Rentner die eine brauchen wenn sie Auf kaffefahrten fahren.
Mist, jetzt habe ich eine unschlagbare Geschäftsidee verraten... ...was oll ich jetzt nur tun wenn die Games noch härter werden?!
vonKaiser is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 04:35 PM   #30
pokerbot_v7
veteran
 
pokerbot_v7's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 2,171
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by flush83 View Post
Die meisten von Euch wurden durch die Boomwelle auf Limits hochgespült, die man wenn man heute NL 5 startet in 2 bis 3 Jahren nicht erreicht - da es trotz alles Skills und Fische noch die leibe Varianz gibt.
Dass Poker tougher wird heißt es doch schon jahrelang. Ich habe mich im September 2006 bei ps.de angemeldet und ich weiß noch dass auch damals die Leute schon befürchtet haben dass Poker bald nicht mehr profitabel zu spielen sei.

Alles quatsch.. Im skype-chat hat jemand gepostet dass heute 2k Leute mehr dass WCOOP 1 Event spielen als im letzten Jahr.

Nur wenn du jetzt erst anfängst mit Poker und dir hauptsächlich Gedanken darüber machst ob du damit viel verdienen wirst - dann wird es nicht klappen. In dem Stadium muss Poker noch Spaß machen.

Notfalls kannst du zB auch einfach PLO lernen wenn du befürchtest dass andere Spieler bei NL einen Erfahrungs- und Wissensvorsprung haben den du nicht einholen kannst.

Last edited by pokerbot_v7; 09-03-2009 at 04:52 PM.
pokerbot_v7 is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 07:25 PM   #31
Ghostmaster
grinder
 
Join Date: May 2007
Posts: 187
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by flush83 View Post
werdet ihr mir zwar nicht glauben bin jedoch hochbegabt - mache jetzt in aktien poker ist OVER bis es wieder in den USA legalisiert wird
Viel Glück. Du wirst es brauchen
Ghostmaster is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 08:32 PM   #32
Holdem_lol
veteran
 
Holdem_lol's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: taking valium against tilt
Posts: 3,026
Re: mit poker geht es bergab

dieser fred liegt i-wo zwischen größenwahn, realitätsfern, ahnungslosigkeit und einen level.
Holdem_lol is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 08:50 PM   #33
Fishkutter
old hand
 
Fishkutter's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: Tilt more, Party less!
Posts: 1,173
Re: mit poker geht es bergab

es mag ja sein, dass die games immer noch (gut?) schlagbar sind,

aber vor 6 monaten waren sie definitiv noch softer.

es wird wohl niemand ernsthaft bestreiten, dass es bergab geht.
Fishkutter is offline   Reply With Quote
Old 09-03-2009, 09:43 PM   #34
Buddhag0es
newbie
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 28
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by flush83 View Post
werdet ihr mir zwar nicht glauben bin jedoch hochbegabt - mache jetzt in aktien poker ist OVER bis es wieder in den USA legalisiert wird
Was glaubst du, wer deine Gegner im Aktienhandel sind?

Würde mal behaupten, dass das alles hoch professionelle Institutionen sind - gegen die ein Table mit 23-21 TAG'S die reinste Fischzucht ist...
Buddhag0es is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 01:50 AM   #35
Highfish
adept
 
Highfish's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 805
Re: mit poker geht es bergab

Die klassische Variante wie NLHE oder auch FLHE sind schon etwas zäh geworden. Aber es gibt ja auch noch mehr Pokervarianten; man muss sich nur richtig mit beschäftigen.
Ich spiele zur Zeit viele mixed games oder auch nur Stud Varianten. Da sitzen in den mid stakes aber wirklich 50% Vollhonks an den Tischen.
Highfish is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 03:16 AM   #36
Anton Narki
journeyman
 
Join Date: Jan 2007
Location: Free Kimble - Free Internet
Posts: 356
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by solucky View Post
Spätestens in 5 Jahren wird es Bots geben die man nicht nennswert schlägt.
Ja, aber dann kann man immer noch alle halbe Stunde ein Captcha verlangen,
und ich denke es wird noch eine ganze Weile dauern bis Computer menschliche Symbolerkennung schlagen.

Insgesamt:
ja, Poker ist schwierig und frustrierend. Wie andere es schon bemerkt haben, man muss das Spiel lieben, hart arbeiten und frustresistent sein, wenn man auch nur ein wenig Geld machen moechte. Es mag Naturtalente geben, aber ein normaler Job ist sicher stressfreier, wenn man nicht zu ebendiesen gehoert.
Anton Narki is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 03:28 AM   #37
Highfish
adept
 
Highfish's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 805
Re: mit poker geht es bergab

Eben, hart arbeiten ist das Zauberwort.

Den Villains die Kohle aus den Rippen zu leiern ist nunmal Arbeit. Viele klagen immer nur, "die games sind so hart geworden...." etc.

Wer Poker ernsthaft betreibt muss halt in guten Foren aktiv sein, Tableselection betreiben, Notizen machen und seine Sessions nacharbeiten, sich Vids auf ner Coachingseite anschauen, die Mathematik hinter Poker verstehen, und und und.

Gebratene Tauben fliegen einem nicht einfach so ins Maul. Diejenigen welche ständig nur klagen, sollten sich mal fragen was sie eigentlich tun um ihr Spiel zu verbessern.
Highfish is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 03:28 AM   #38
BADABING!
newbie
 
Join Date: Jul 2009
Posts: 13
Re: mit poker geht es bergab

Die Games (NL-, FL- - HE) sind definitiv tougher geworden. Wer etwas anderes behauptet ist ein Schwätzer. Ist ja auch logisch.
Trotzdem sind sie, bis zu einem gewissen Limit, für einen Normalsterblichen schlagbar.
Was die meisten wohl einfach nicht wahrhaben wollen ist, dass pokern wirklich harte Arbeit ist (insbesondere im psychologischen Bereich), sofern man damit Geld verdienen will.

Die Frage ist, wie lange Online-Poker in der jetzigen Weise noch existieren wird (Traffic, etc).
Denn wer wirklich Geld damit verdienen will, muss sich zwischen Poker und einem gesellschaftlich anerkannten Beruf entscheiden.

Wenn ich manchmal immer höre: "na dann hör ich halt nach 7 Jahren grinden auf und such mir einen "richtigen" Job", - so kommt mir das schon sehr weltfremd vor. Was glauben sie denn, was für einen Job sie bekommen und vor allem wie viel Geld sie verdienen werden? (verglichen z.B.mit nem guten NL100,200 Reg)


..Tja wenn mir einer sagen könnte, die Onlinesache geht noch min. 20 Jahre.....
BADABING! is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 04:44 AM   #39
Furbykiller
adept
 
Furbykiller's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 788
Re: mit poker geht es bergab

Jeder der behauptet die Games sind nicht mehr schlagbar ist zu faul zu lernen! Die Games wandeln sich und so muss man sich selber wandeln!
Furbykiller is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 04:53 AM   #40
PokerZwerg
adept
 
Join Date: May 2007
Posts: 527
Re: mit poker geht es bergab

eben das ist der springende Punkt. Entweder man hat seine Schäfchen schnell im trockenen oder man schlägt jetzt NL1k aufwärts, womit man sicher sein kann auch in Zukunft noch Geld machen zu können und sei es dann vielleicht auf kleineren levels.

Der Rest (also alle smallstakes grinder) sollten poker mMn nur als lukrativen nebenjob betrachten und nicht Ihre berufliche Zukunft opfern um jetzt die "schnelle Mark" zu machen.
PokerZwerg is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 05:30 AM   #41
Maddes
journeyman
 
Maddes's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: where the best beer's from
Posts: 362
Re: mit poker geht es bergab

das sollte sowieso (so gut wie) niemand machen Zwerg...
Maddes is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 05:52 AM   #42
clownklauen
banned
 
clownklauen's Avatar
 
Join Date: Oct 2007
Location: diabolical morbidity
Posts: 2,407
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by WhiteWhidow View Post
thread opener hat keinen plan von online poker.


grade in den ganzen small-midd sngs(10-100$) mtts 18-180 oda 9,6 man sngs sind unglaublich viele Fische, ich spiele seit 5 Jahren JEDEN TAG online poker.

Die 6max cashgames sind n bischen tougher geworden, aber wenn man auch nur minimal tableselection betreibt, findet man immer n paar 6 max cgtische mit min 2 Fischen dran.

HU cashgames und vor allen Dingen husngs sind sehr leicht zu schlagen, vorrausgesetzt das du n guter player bist. (hu poker is die pokerform mit dem meisten skillanteil)

[x] du bist n fish

[x] du kannst keine low-mids stakes sngs schlagen, das sagt alles.

denn nichts is leichter als 9 man sngs zu ownen.




gotta some some skunk now

SN/giraff or it didnt happen.aba mal ganz schnell du dampfplauderer
clownklauen is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 06:48 AM   #43
sleviin
stranger
 
Join Date: Sep 2009
Posts: 4
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by morsken View Post
jeder der sagt der boom ist over sucht eine ausrede für mangelnde motivation/disziplin/intelligenz weil er die games nichtmehr beaten kann. ja, vor UIGEA konnte ein affe die games beaten. jetzt braucht man eben das gehirn von 2 affen. awesome


2-3 Bücher lesen,
mit der Mathematik auseinandersetzen,
20k hände spielen, um überhaupt ein gefühl zu kriegen,
bei einer Coachingseite anmelden
Sessions analysieren

--> easy money
sleviin is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 07:28 AM   #44
morsken
journeyman
 
morsken's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: bringing down the hammer
Posts: 383
Re: mit poker geht es bergab

die online poker industrie ist mehrere milliarden schwer, wie willst du so etwas jemals wieder wegbekommen? die tv rechte an der wsop wurden gerade für weitere 9 jahre gekauft, und ich denke die marktanalysten wissen wie es aussieht, wenn sie so eine investition tätigen.
jeden tag werden neue fische 18, jeden tag verschwinden ein paar. das spielerniveau bewegt sich in wellen, härter als jetzt wird es aber nicht mehr, da wir an einem punkt angelangt sind, wo sich jeder depp kostenlos zu einem halbwegs guten spieler machen kann. nur alles, was darüber hinaus geht, ist den meisten schon wieder zu viel.
und das ist der punkt, wo man ansetzen kann und die games crushen wird. immer. noch in 50 jahren, wenn ich opa bin.

wenn ihr euch fragt, ob sich die zeit-investition lohnt, dann frage ich mich, ob euch das spiel überhaupt spaß macht? denkt ihr in derselben kategorie, wenn ihr den ganzen nachmittag hirntot xbox daddelt? ich meine nicht. wenn ich an die tische gehe, dann liebe ich das spiel, und es ist nie eine zeitverschwendung, egal ob ich gewinne oder verliere. ich spiele, weil ich es will, und nicht, weil ich irgendwann mal millionär sein will. das ist noch so ein punkt: es gibt viel zu viele spieler, die poker des geldes wegen spielen und nicht des spaßes wegen. faule spieler, die den schnellen euro wollen. die werden nie aussterben, da die hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt und sie immer wieder eincashen werden. die sind wie lottospieler, einmal begonnen nie wieder aufhören. morgen könnte ja der große jackpot zu mir fliegen.

naja was rede ich, OP und andere unkenrufer sollen sich weiter den kopf zerbrechen und zu nichts produktivem beitragen, und ich spiele solange ein bisschen mein lieblingsspiel.
morsken is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 10:45 AM   #45
DwarF
journeyman
 
Join Date: Jul 2006
Posts: 261
Thumbs up Re: mit poker geht es bergab

Und hier haben wir den Post des Monats
DwarF is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 10:48 AM   #46
Ephialtes
Carpal \'Tunnel
 
Ephialtes's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 20,364
Re: mit poker geht es bergab

würd ich nicht so bad runnen würd ich poker auch immer noch hart crushen
Ephialtes is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 11:09 AM   #47
solucky
veteran
 
Join Date: Jul 2004
Posts: 2,480
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by Buddhag0es View Post
Was glaubst du, wer deine Gegner im Aktienhandel sind?

Würde mal behaupten, dass das alles hoch professionelle Institutionen sind - gegen die ein Table mit 23-21 TAG'S die reinste Fischzucht ist...
institutionell = durchschnittlich begabte, denn hochbegabte wären ja längst reich

ganz davon zu schweigen das das netrake beim poker - ev ist and der Börse aber + ev, ist nur die Frage ob man über Jahre den Index ausperformt
solucky is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 11:37 AM   #48
WhiteWhidow
old hand
 
WhiteWhidow's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Location: hu
Posts: 1,945
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by morsken View Post
die online poker industrie ist mehrere milliarden schwer, wie willst du so etwas jemals wieder wegbekommen? die tv rechte an der wsop wurden gerade für weitere 9 jahre gekauft, und ich denke die marktanalysten wissen wie es aussieht, wenn sie so eine investition tätigen.
jeden tag werden neue fische 18, jeden tag verschwinden ein paar. das spielerniveau bewegt sich in wellen, härter als jetzt wird es aber nicht mehr, da wir an einem punkt angelangt sind, wo sich jeder depp kostenlos zu einem halbwegs guten spieler machen kann. nur alles, was darüber hinaus geht, ist den meisten schon wieder zu viel.
und das ist der punkt, wo man ansetzen kann und die games crushen wird. immer. noch in 50 jahren, wenn ich opa bin.

wenn ihr euch fragt, ob sich die zeit-investition lohnt, dann frage ich mich, ob euch das spiel überhaupt spaß macht? denkt ihr in derselben kategorie, wenn ihr den ganzen nachmittag hirntot xbox daddelt? ich meine nicht. wenn ich an die tische gehe, dann liebe ich das spiel, und es ist nie eine zeitverschwendung, egal ob ich gewinne oder verliere. ich spiele, weil ich es will, und nicht, weil ich irgendwann mal millionär sein will. das ist noch so ein punkt: es gibt viel zu viele spieler, die poker des geldes wegen spielen und nicht des spaßes wegen. faule spieler, die den schnellen euro wollen. die werden nie aussterben, da die hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt und sie immer wieder eincashen werden. die sind wie lottospieler, einmal begonnen nie wieder aufhören. morgen könnte ja der große jackpot zu mir fliegen.

naja was rede ich, OP und andere unkenrufer sollen sich weiter den kopf zerbrechen und zu nichts produktivem beitragen, und ich spiele solange ein bisschen mein lieblingsspiel.
i agree
WhiteWhidow is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 01:02 PM   #49
Spurious
Carpal \'Tunnel
 
Spurious's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Old Europe
Posts: 18,257
Re: mit poker geht es bergab

Quote:
Originally Posted by WhiteWhidow View Post
i agree
²
Spurious is offline   Reply With Quote
Old 09-04-2009, 01:12 PM   #50
Holdem_lol
veteran
 
Holdem_lol's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: taking valium against tilt
Posts: 3,026
Re: mit poker geht es bergab

+1
Holdem_lol is offline   Reply With Quote

Reply
      

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 11:04 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2008-2010, Two Plus Two Interactive
 
 
Poker Players - Streaming Live Online