Two Plus Two Publishing LLC Two Plus Two Publishing LLC
 

Go Back   Two Plus Two Poker Forums > >

Notices

Deutsch powered by PokerOlymp.de

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 04-10-2016, 03:12 PM   #51
39suited
But it was suited
 
39suited's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Teh Internetz (non US)
Posts: 8,189
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Quote:
Originally Posted by FlippoManiacs View Post
wat
He doesn't do German much, it's problem.
39suited is offline   Reply With Quote
Old 04-10-2016, 05:48 PM   #52
FlippoManiacs
Carpal \'Tunnel
 
FlippoManiacs's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Location: ¯\(°_o)/¯
Posts: 6,232
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Ich frage mich immer warum Leute, die ja offensichtlich ins Internet posten damit es andere lesen, sich so wenig Mühe geben, dass es niemand verstehen kann.
FlippoManiacs is offline   Reply With Quote
Old 04-11-2016, 10:33 AM   #53
39suited
But it was suited
 
39suited's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Teh Internetz (non US)
Posts: 8,189
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Da gab es so nen Spruch von Albert Einstein der passt fast immer.
39suited is offline   Reply With Quote
Old 04-13-2016, 09:39 AM   #54
Polocat76
newbie
 
Join Date: Apr 2015
Location: Germany
Posts: 34
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Ich glaube er wollte sage, das er Nostradamus ist und sich zwischen August und Dezember bei ps.com als oob anmeldet.
Polocat76 is offline   Reply With Quote
Old 04-14-2016, 05:05 PM   #55
Morphismus
Gimperator
 
Morphismus's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: in you heads
Posts: 13,473
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Morphismus is offline   Reply With Quote
Old 04-15-2016, 05:07 AM   #56
Polocat76
newbie
 
Join Date: Apr 2015
Location: Germany
Posts: 34
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Quote:
Originally Posted by Morphismus View Post
nice
Polocat76 is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2016, 03:30 PM   #57
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Quote:
Originally Posted by Morphismus View Post
had to laugh
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote
Old 04-24-2016, 06:04 AM   #58
Polocat76
newbie
 
Join Date: Apr 2015
Location: Germany
Posts: 34
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Pokerstrategy hat sich mal wieder was schönes geleistet, weil jemand nach der Entwicklung von Pokerstrategy gefragt hat und was de Ziele sind, wurde er wegen dem "Trollthread" gesperrt, zu lesen auf den letzten beiden Seiten: https://pokermarket.com/forum/thread...den/?pageNo=29
Polocat76 is offline   Reply With Quote
Old 04-24-2016, 06:38 AM   #59
39suited
But it was suited
 
39suited's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Teh Internetz (non US)
Posts: 8,189
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Hier interessiert eigentlich fast niemand was auf lol PS passiert.
39suited is offline   Reply With Quote
Old 04-24-2016, 07:12 AM   #60
Polocat76
newbie
 
Join Date: Apr 2015
Location: Germany
Posts: 34
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Eigentlich auch gut so, aber negative Sachen sollte man posten, damit auch ja jeder mitbekommt, was die alles so abziehen.
Polocat76 is offline   Reply With Quote
Old 05-29-2016, 03:57 PM   #61
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Die neueste Hängepartie bei Strategy: Die Strategy Gemstone-Auszahlung zieht sich seit knapp 1,5 Monaten hin.

https://de.pokerstrategy.com/forum/t...readid=1740340

Darüber hinaus bemerkt man seit einigen Monaten zunehmende Verschlechterungen beim Foren-Aufbau und der Konnektivitätsgeschwindigkeit, was auf weitere Einsparungen im IT-Sektor schließen lässt.
Nimmt man dann den Abbau von Stellen im CS hinzu, die Umstellung auf englischen CS, vervollständigt sich die Gleichung direkt um weitere Variablen, welche mit dem Abbau von Benefits begonnen wurde aufzustellen.
Andere Key-Indikatoren/Variablen sind u.a. die Entlassung von bekannteren, aber kostenintensiven Personen,
deren Aufgaben ohne weiteres von anderen Menschen übernommen werden können.

Last edited by ihatewonderbras; 05-29-2016 at 04:04 PM.
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote
Old 05-29-2016, 04:18 PM   #62
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Und bezogen auf Pokerstars konnte ich soeben in einem anderen Forum lesen, dass Pokerstars wohl die Round2-Freerolls abgeschafft hat und es nur noch diese 10$-Krücken von der Pokerschule gibt. Alle anderen Freerolls sind nur noch zugänglich, wenn man div. Bedingungen erfüllte, z.B. das Einzahlen und Raken.
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote
Old 05-30-2016, 05:34 PM   #63
ogegineok
enthusiast
 
ogegineok's Avatar
 
Join Date: May 2016
Posts: 83
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

na, und nu? spielste um playmoney?
ogegineok is offline   Reply With Quote
Old 06-03-2016, 09:34 AM   #64
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Quote:
Originally Posted by ogegineok View Post
na, und nu? spielste um playmoney?
nö, spiel da einfach überhaupt nicht mehr.
btw. hab ich gerade etwas ausm strategy-forum gezogen. ein beitrag der instant gelöscht wurde.
glück - oder doch varianz, manch einer würde sogar von karma sprechen.
---------------------
Quote:
original by Paxis the mod of mods the 6+holdemlayer
"Wieso sollte es an PokerStrategy.com liegen, wenn es komischerweiße nur bei Party mit
den Gems so lange dauert, Party ist nicht der einzige Raum wo es die Gems gibt. "

PaxisAnswer
Die anderen Räume sind ipoker-Räume.
Deshalb gibts bei Party auch keine doppelten Gemstones.
Bei ipoker müsst ihr sie setzen, weil ihr wollt, das viele dort spielen, weil es dem eigenen konzern moneys bringt.
Spielen die Leute nur bei Party, bringt es nur einen Anteil am Rake (oder an den Verlusten.)
Darüber hinaus gibts noch die Betriebskosten, die mit der Promo sicherlich auch teilweise abgedeckt werden,
also je nach PU-Grenze nech. Folglich müssen die Leute extrem viel spielen damit sich das rechnet.
Sprich 150$ + den monetären Wert, den 7500 SPs ausmachen + euren Deckungsbeitrag.

Party hat keine Lust mehr auf euch und lässt euch wieder fallen?
Party hat kein geeignetes Personal um die Promo abzurechnen?
Die Promo hat euch zu wenig Umsatz generiert und folglich wird die Auszahlung dementsprechend hinausgezögert?

Ich stelle es mir wie folgt vor:
Spieler spielt bei Party,
Party übermittelt Punkte
Strategy checkt ab wieviele SP das sind und checkt gegen
Strategy gibt Party die Geldmittel um die Moneys zu überweisen.
Party überweist Geldmittel auf die einzelnen Konten.
Folglich hat Party nicht viel mit der Promo am Hut, außer euch die Punkte zu liefern, was wohl meist via IT passiert
und eure Geldmittel an die einzelnen Spieler zu transferieren.
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote
Old 06-05-2016, 07:15 AM   #65
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Quote:
original by violin89Ihr seid echt witzig, alle 1-2 Wochen komm ich Sonntags (JA NUR SONNTAGS) in den Laden hier nicht rein weil "nicht verfügbar"...wirklich funny. Gut dass es komplett irrelevant ist seit Jahren ob man jetzt hier reinkommt täglich
Bei Strategy kommen einige aus einigen Städten, Regionen nicht mehr auf die Seite.
Violin nur an jedem verdammten Sonntag.

Persönlich denke ich, dass Spieler, Regionen nach der Rake-Kosten-Ratio temporär ausgesperrt werden. Leute, die nicht mehr spielen, sollen auch weniger oft auf die Seite,
weil es nur kostet, wenn ein Spieler, der eigentlich für einen Affiliate dessen Einkommen bestreiten soll, in einem Forum postet anstatt sich an den Tischen gekettet Rake zu generieren.

Meine Anteilnahme drücke ich wie folgt aus; das hätte selbst Korn zum Weinen gebracht, ja Weinen: Päckchen

Last edited by ihatewonderbras; 06-05-2016 at 07:26 AM.
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote
Old 06-05-2016, 02:48 PM   #66
FlippoManiacs
Carpal \'Tunnel
 
FlippoManiacs's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Location: ¯\(°_o)/¯
Posts: 6,232
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

In welchem Businessmodel macht es denn Sinn seine User von der Homepage auszusperren? Sonst natürlich ne super Theorie bei der mir überhaupt keine guten Gegenargumente einfallen.
FlippoManiacs is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2016, 04:47 AM   #67
MartinK1979
veteran
 
Join Date: Apr 2008
Location: Germany
Posts: 3,000
Ich gebe dem Threadstarter vollkommen Recht Onlinepoker hat fertig.
Vorallem neue Spielformate wie Zoom zerstören den ursprüglichen Sinn des Pokers..Alles wird nur der Ökonomie angepasst. Rake geht hoch und fischige Spieler sind kaum noch anzutreffen. Den Faktor fun, das es irgedwann vor 10 Jahren noch bei pokerspielen gab, gibts auch nicht mehr...Vieles hat sich zum negativen verändert.
Ich habe seit 4 Jahren nicht mehr gepokert und hab mal vor kurzem wieder den Einstieg versucht, aber keine Chance und ich würde mich nicht als vollkommener Donk bezeichnen hatte mal immerhin bis NL100 FR gut gespielt...

Heute gewinnst du als "normaler" mit Poker aber kein Blumentopf mehr, jeder vernünftige Reg spielt nahezu fehlerfrei GTO...die Edges sind so klein, das man als normal "sterblicher" kaum mehr einen spielerischen Vorteil hat...und die Zeit und die Disziplin, die du aufwenden müsstest um die einen winzigen Vorteil herauszuarbeiten steht in keinem Verhältis mehr zu dem Ertrag.
Die Desillusionierug der Leute hier ist aber echt erstaulich..Die meiste leben tatsächlich in einer Blasenwelt...
Poker macht außerdem extrem süchtig, das vergessen die meisten..Aber in der besagten Blasenwelt wird das Thema Sucht sehr stiefmütterlich behandelt...
MartinK1979 is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2016, 06:04 AM   #68
Michman
veteran
 
Michman's Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 2,256
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

Ich gebe dem Threadstarter vollkommen Rechtschreibung hat fertig.
Den Faktor Grammatik, das es irgendwann vor 10 Jahren noch bei texten gab, gibts auch nicht mehr...Vieles hat sich zum negativen verändert.
Ich habe seit 4 Jahren keine Texte mehr geschrieben un habe mal vor kurzem wieder den Einstieg versucht, aber keine Chance und ich würde mich nicht als vollkommener Donk bezeichnen..

Heute gewinnst du als "normaler" mit Texten aber kein Blumentopf mehr, jeder vernünftige Realschüler schreibt nahezu fehlerfreie Texte...und die Zeit und Disziplin, die du aufwenden müsstest um die Texte dann noch vernünftig zu formatieren steht in keinem Verhältis mehr zu dem Ertrag.
Die Desillusionierug der Leute hier ist aber echt erstaulich..Die meiste leben tatsächlich in einer Blasenwelt..
Michman is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2016, 08:18 AM   #69
ogegineok
enthusiast
 
ogegineok's Avatar
 
Join Date: May 2016
Posts: 83
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

A+
ogegineok is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2016, 10:07 AM   #70
MartinK1979
veteran
 
Join Date: Apr 2008
Location: Germany
Posts: 3,000
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

@Michman
Ist schon klar..Die Grammatik und die Rechtschreibung ist sehr wichtig, um überhaupt ernstgenommen zu werden. Wenn das nicht stimmt hat man ja gar keine Chance Gehör zu finden. Erst die Form und der Ausdruck, wenn der 100% der Norm entspricht, dann wird sich viellicht mit dem Inhalt auseinandergesetzt, wenn überhaupt. Ansonsten macht man sich halt lustig und denunziert den anderen. Hier schuat her: da ist einer der kann nicht mal richtig schreiben möchte aber was mitteilen... was ist das denn für ein Scheiß??? Na denn zeig ich aber erst seine Schwächen auf und mache ihn nieder.
Ja schon klar, so läuft das immer.
Was für eine Erbärmlichkeit!
MartinK1979 is offline   Reply With Quote
Old 06-19-2016, 04:18 PM   #71
ogegineok
enthusiast
 
ogegineok's Avatar
 
Join Date: May 2016
Posts: 83
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

hast dir diesmal aber immerhin 'n bisschen mehr mühe gegeben, martin.
ogegineok is offline   Reply With Quote
Old 04-09-2017, 04:55 AM   #72
ihatewonderbras
journeyman
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 221
Re: Benefit-Grinder als Auslaufmodell - Entwickl. Online-Poker (& die Naivität auf Pokerstrateg

As i wrote #starsnewvip #2020
ihatewonderbras is offline   Reply With Quote

Reply
      

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:31 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v2.0.33 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Copyright © 2008-2010, Two Plus Two Interactive
 
 
Poker Players - Streaming Live Online